Browsing Category

Gartendings

Blumenarrangements,Gartendings

Friday Flowerday – Tafelklem und Bier

Sandra Dirks - Dekoidee mit Tafelklem und Bier im Minigärtchen

In diesem Jahr muss du verdammt flexibel und schnell sein, wenn du draußen etwas machen möchtest. Genauer: Wenn du für draußen eine kleine Party, oder aber einfach nur ein Feierabendbier planst. Noch genauer: Du kannst es NICHT planen. Wenn du Bier hast, und die Sonne spontan vorbeischaut, dann nix wie raus mit der Deko. Los geht’s, den Abend genießen, bis du entweder von der nächsten Flutwelle überrollt, oder von den Mücken aufgefressen wirst. Im besten Fall hattest du dann soviel…

Lies hier weiter...

Blumenarrangements,Gartendings

Friday Flowerday – Familie, Rosen, Kuchen und Tafelklem TOON

FridayFlowerday auf SanDis-Kolumne: Familie, Rosen, Kuchen und Tafelklem TOON https://www.sandis-kolumne.de/gartendings/friday-flowerday-familie-rosen-kuchen-und-tafelklem-toon Dekoriert und gebacken für den Sommernachmittag im Garten – Sandra Dirks

Damit habe ich fast alles aufgezählt, um dir in Stichworten zu beschreiben, was sich in unserem Mikrogärtchen ereignete. Es fehlen noch die Stichworte: Wunderschön, Spaß, Sonne und süßer Neffe. Weißte Bescheid. Pssst! Es ist wieder Friday-Flowerday –> Hier bei Holunderblütchen gibt es übrigens jeden Freitag den wundervollen Friday-Flowerday. Super Inspiration, so viele herrliche Ideen. Schau mal vorbei. Meine Blumendeko in dieser Woche ist also in erster Linie für draußen gedacht, und erst im 2. Schritt für drinnen. Wir haben die Familie…

Lies hier weiter...

Gartendings

1. Espresso auf der Terrasse

Sandra Dirks - 1. Espresso auf der Terrasse 2017

Cool, jetzt ist es soweit! Die Freiluftsaison ist eröffnet. Heute hatten wir einen ganz spontanen Espresso in meiner noch nicht eingerichteten Freiluftlounge. Früher sagte man wohl Terrasse, aber das ist echt so 80er. Meine am letzten Wochenende neu gekauften Schätze von „Riviera Maison“ in Hamburg: Wasserflasche und Milchtütenkännchen <- So eins wollte ich immer schon mal haben. Ich habe die Chance genutzt, um den klitzkleinen Kaffee wenigstens mit einer kleinen Deko zu inszenieren. Ich liebe das. Das finde ich noch…

Lies hier weiter...

Gartendings

Mein kleiner Garten Anfang Juni

In diesen Tagen kann ich mit dem Fotografieren gar nicht mehr aufhören. Überall blüht und sprießt es, dass es die wahre Wonne ist. Wer jetzt keine Rosenbilder mehr sehen kann, der muss leider weiterklicken. Heute ist hier Gartentag. 🙂 Ganz schön zugewachsen. Man kann mich in meiner kleinen kuschligen Ecke gar nicht mehr sehen. Ich sehe allerdings auch nix mehr. 😉 Im kleinen Fenster wächst es wild durcheinander. Noch. Ich bin immer noch sehr erstaunt, wie schön der Cornus Venus…

Lies hier weiter...

Gartendings,Interior

Friday Flowerday – 1. große Rosenernte

Friday Flowerday Rosenernte (18 von 36)

Heute bin ich wieder bei Holunderblütchens Friday-Flowerday dabei. Schaut doch mal hier, da gibt es so viele schöne Blumenarrangements zu sehen: *KLICK* Ich werd verrückt, ich habe soooo viele Rosenknospen in diesem Jahr. Unglaublich, und das in den kleinen Töpfen. So könnte ich mich mitten in mein Mikrogärtchen stellen, und immer rufen: „OMG! It’s awesome, isn’t it? It’s gorgeous! I love it! Jetzt guck doch mal!“ Jetzt sind einige Knospen aufgeblüht, und ich bin erst mit der Kamera von Rose…

Lies hier weiter...

DIY,Gartendings

Auflagen für deine Biergartengarnitur nähen

Auflagen für Bierbänke nähen

Ja, ich weiß, dass das ein Projekt ist, bei dem viele abwinken: „Nö, wozu? Ist ja nur für den Garten! Ist ja egal!“ Ha! Aber den guten teuren Weber-Grill kaufen, wie? Dazu gehören dann aber auch ein paar ausgesuchte Auflagen. Wenn schon, denn schon. Klar kannst du dir die Bierbankauflagen an jeder Ecke billig und billigst kaufen. Wäre es denn aber nicht mal eine Option, wenn du dir ein paar genau passende Auflagen nähst? Zu diesem Projekt ist es eher…

Lies hier weiter...

DIY,Gartendings

So nähst du eine Auflage für deine Bananenbank – Auflagen für die Terrassenlounge

Fragst du den Ehemann, oder sonst jemanden in der Familie, ob es nicht mal Zeit wäre für neue Auflagen, dann würdest du sicher zur Antwort bekommen, dass die alten Auflagen noch perfekt seien. Aber mit dem Kopf voller Ideen, und mit dem wilden DIY-Veränderungswunsch ausgestattet, kannst du dir vorstellen, dass es mir ein besonderes Bedürfnis war, mal wieder die Auflagen für meine Terrassenmöbel zu verändern. Zum Glück waren sie schon ein wenig ausgeblichen, und sie haben aus dem letzten Sommer ein…

Lies hier weiter...

DIY,Gartendings

Terrassenteppich – Häkeln bis zum Umfallen

Terrassenteppich häkeln 2

Umhäkeln bis zum Umfallen, das trifft es wohl so ziemlich genau, wenn ich das Projekt „Terrassenteppich“ zusammenfassend beschreiben müsste. Ich mag ja im Grunde am liebsten DIY-Projekte, die schnell gehen. Nachdem ich hochmotiviert den Teppich mit dem groben Garn fertiggehäkelt hatte, dachte ich leichtsinnig, dass so ein gehäkelter Teppich für die Terrasse doch auch drin sein musste. Selbstverständlich im Durchmesser von ca. 150 cm. Bei Pinterest hatte jemand ein dickes Stück Schnur mit einem feinen Garn umhäkelt. Das schien mir…

Lies hier weiter...

Gartendings

Weißer Flieder

weißer Flieder 3

  Nur einen kleinen Blumenbeitrag noch, dann gibt es hier wieder DIY. Echt jetzt! Wenn ich den Flieder jetzt abschneiden würde, dann wäre das auch ein prima Beitrag für Holunderblütchens Flower Friday. Aber wenn ich den Flieder abschneide, und in die Vase stelle, dann muss ich leider mit Kopfschmerzen das Wohnzimmer verlassen. Tja, manche Blumen funktionieren eben doch nur draußen. Also das muss ich dir jetzt unbedingt zeigen. Ich hab Flieder! Ganze vier Dolden! So heißen die doch, oder? Endlich blüht…

Lies hier weiter...

Gartendings

Auf dem langen Weg zum grünen Daumen

Grüner Daumen 15

  Gerade habe ich das Gefühl, dass dieser Blog sich – zumindest in den Frühlings- und Sommermonaten – in einen Gartenblog verwandelt. Hätte mir das vor 10 Jahren jemand gesagt, dass ich irgendwann so eine Gartenmeise bekomme, ich hätte ihn für verrückt gehalten. Zumal dieses Minigärtchen nur unwesentlich größer ist, als ein Strandlaken. Umso wichtiger ist es, jedes einzelne Blütchen und Blättchen zu fotografieren. By the way, viel mehr gibt es auch gar nicht zu sehen, neben den mittlerweile 17…

Lies hier weiter...