Gartendings

Mein kleiner Garten Anfang Juni

In diesen Tagen kann ich mit dem Fotografieren gar nicht mehr aufhören. Überall blüht und sprießt es, dass es die wahre Wonne ist.

Wer jetzt keine Rosenbilder mehr sehen kann, der muss leider weiterklicken. Heute ist hier Gartentag. 🙂

Garten2016 (27 von 32)

Ganz schön zugewachsen. Man kann mich in meiner kleinen kuschligen Ecke gar nicht mehr sehen. Ich sehe allerdings auch nix mehr. 😉

Garten2016 (24 von 32)

Garten2016 (14 von 32)

Im kleinen Fenster wächst es wild durcheinander. Noch.

Garten2016 (13 von 32)

Ich bin immer noch sehr erstaunt, wie schön der Cornus Venus sich herausgemacht hat. Allerdings wird die schöne Pracht bei diesen Temperaturen sicher nicht mehr sehr lange halten.

Garten2016 (26 von 32)

Garten2016 (12 von 32)

Die „Sunlight Romantica“ geht in diesem Jahr auch richtig ab. Irre. Insgesamt habe ich in den letzten Tagen schon rund zehn dicke Blüten geerntet.

Garten2016 (11 von 32)

Garten2016 (10 von 32)

Die Clematis habe ich unter die Sunlight Romantica gepflanzt. Rosenbäumchen sehen manchmal doch ein bisschen kahl aus.

Garten2016 (8 von 32)

Friday Flowerday Rosenernte (23 von 36)

Huch, die Rose de Resht leuchtet so grell, dass die Kamera sie kaum scharf gestellt bekommt. 😉

Friday Flowerday Rosenernte (31 von 36)

Voilà der Raubritter. Eine Kletterrose, die ich unbedingt in den nächsten Tagen hochbinden muss. sehr schöne Farbe, aber kein Duft, und nichts für die Vase, aber im Garten sehr schön.

Friday Flowerday Rosenernte (30 von 36)

Friday Flowerday Rosenernte (29 von 36)

Garten2016 (7 von 32)

Meine Lieblingsrose, die ‚Princess of Wales‘. Ich sagte es schon 10.000 mal, oder?

 

Garten2016 (5 von 32)

Garten2016 (4 von 32)

Garten2016 (3 von 32)

Garten2016 (30 von 32)

Aber hier an der Rose habe ich etwas Kurioses entdeckt. Nein, nicht nur, dass sich der Rasen auch in diesem Topf ausgesät hat. Nein, es ist wahrlich seltsam.

Friday Flowerday Rosenernte (35 von 36)

Unten aus der Wurzel kommt noch ein anderer Trieb. Er sieht ein bisschen anders aus, das kommt auf dem Foto nicht so rüber, aber es ist einfach anders.

Friday Flowerday Rosenernte (34 von 36)

Plinnggg! Hier sind plötzlich kleine Hagebutten. aus diesen wachsen weiße kleine Blüten. Da ist entweder etwas dazwischen geraten, oder sind das vielleicht die sogenannten wilden Triebe? Bitte, bitte, klärt mich auf.

Friday Flowerday Rosenernte (33 von 36)

 

Friday Flowerday Rosenernte (28 von 36)

Friday Flowerday Rosenernte (27 von 36)

Da mich das irritiert, und ich Angst um meine schöne Rose hatte, habe ich kurzerhand schnippschnapp alle diese komischen Zweige herausgeschnitten. Ihr stimmt mir zu, dass das die richtige Entscheidung war, oder?

Friday Flowerday Rosenernte (26 von 36)

Friday Flowerday Rosenernte (25 von 36)

Friday Flowerday Rosenernte (24 von 36)

Die sehen jetzt ja nicht soooo hässlich aus, aber eben ganz anders als die eigentliche Rose. würde mich schon mal interessieren, wie das passiert.

Friday Flowerday Rosenernte (36 von 36)

 

Garten2016 (29 von 32)

Garten2016 (2 von 32)

Garten2016 (32 von 32)

Die Félicité de Parmentier ist auch aufgeblüht. so herrlich.

Garten2016 (6 von 32)

Garten2016 (28 von 32)

Huch, hier in der Vase stehen noch ein paar gekaufte Pfingstrosen, und die liebe Gertrude. auch eine sehr schöne Rose. Dank, liebe Frauke. 🙂

Wie sieht es in euren Gärten aus? Habt ihr auch schon mal so ein Rosenkuriosum gehabt?

Gruss xoxo SanDi

voriger Beitrag
nächster Beitrag

You Might Also Like

  • Manuela
    8. Juni 2016 at 10:06

    Guten Morgen, ich lese regelmäßig Deine Seite und bin auch von Deinen Nähseiten sehr angetan. Bitte schreibe weiter so in Deiner lockeren Art. Heute kann ich Dir weiterhelfen, in meinem Garten stehen auch Rosen. Bei Deiner Rose ist ein Wildtrieb aus der Unterlagen gewachsen. Bitte bitte schneide sie nicht mehr ab, sie werden dann zahlreicher und Deine Rose wird von ihnen überwuchert. Du mußt diese Wildtriebe freilegen und an der Stelle, an der sie austreten, mit einem Ruck abreißen. Deine Pflanzenbilder sind sehr schön geworden. Ich wünsche Dir noch viel Freude mit Deiner Rose und viele gute Nähideen! Herzliche Grüße aus Sachsen.

    • SanDi
      8. Juni 2016 at 12:09

      Liebe Manuela,

      ganz, ganz lieben Dank für deinen Kommentar, und deinen Tipp. <3
      Dann werde ich mich mal auf die Suche begeben, und meine kleine Lieblingsrose rettean. Ganz lieben Dank noch mal.

      An Nähideen mangelt es nicht. Manchmal wünsche ich mir dafür ein bisschen mehr Zeit. 🙂

      Ganz liebe Grüße nach Sachsen, aus Niedersachsen
      Sandra

    YouTube aktivieren?

    Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?