Orte & Reisen

Reisetagebuch Frankreich 2013: Amboise

IMG_4105

Juchuh! Wir besichtigen noch ein Schloss. 🙂
Heute ist es Amboise.

Amboise ist die ursprĂŒngliche Residenz der französischen Könige. Wir werden den Tag und den Abend in Amboise verbringen, denn es gibt nicht nur das Schloss, sondern auch das abendliche Spektakel der BĂŒrger von Amboise. Liebevoll und detailliert ausgearbeitet.

Wir besichtigen erstmal das Schloss. Der Audioguide ist sehr gut gemacht. Die Geschichte der Stadt und des Schlosses ist interessant in Dialogform aufgearbeitet. Die ErzĂ€hlung ist spannend, es macht Spaß zuzuhören. Wer hĂ€tte gedacht, dass gerade ich einmal so etwas schreiben wĂŒrde? Ich höre doch nie zu.

IMG_4200

IMG_4203

Blick auf die Loire vom Schloss.

IMG_4223

IMG_4209

Im Thronsaal

IMG_4216

Die Lilie, das Wappen der französischen Könige

IMG_4212
Neben dem Schloss liegt der Schlossgarten.

IMG_4235

IMG_4233
IMG_4226

IMG_4242

Besonders faszinierend finde ich das Clos Lucé, das Wohnhaus Leonardo da Vincis in Amboise. Ein schöner Landsitz oberhalb der Stadt, mit Blick auf das Schloss.

IMG_6490

Der französische König Franz I. war ein großer Verehrer seiner Kunst. Einige seiner Erfindungen sind ebenfalls dort ausgestellt.
Eine Information zum großen Meister da Vinci bestĂŒrzt und entsetzt mich allerdings sehr:
Leonardo da Vinci war VEGETARIER! Er war einer von DENEN! Freiwillig!
Das muss ich erstmal verarbeiten.

Neben Schloss und Clos LucĂ© gibt es auch noch die kleine Stadt Amboise. Da wir beschlossen haben, dass wir am Abend, um 22:30 Uhr das ‚GrandSpectacle‘, das Outdoor-Theater im Schloss sehen wollen, haben wir viel Zeit fĂŒr Shopping, Touri-Stuff, CafĂ©s und Restaurants. Wir genießen es. Urlaub. Herrlich.

IMG_6491

Morgen gibt’s mehr zu Amboise und zum Grand Spectacle.

 

signature

 

voriger Beitrag
nÀchster Beitrag

You Might Also Like