Life!

Gute Referenz für „Nein“ zu Hochzeitsbräuchen…

Der Hochzeitstermin rückt erschreckend schnell näher und es häufen sich in Gegenwart der Braut die folgenden Äußerungen: „Ohh, hast Du schon was BLAUES, was hast Du denn ALTES, was wirst Du Dir LEIHEN, und ahh, was hast Du denn NEUES, ach, das ist ja das Kleid, hihi, aber denk‘ dran, dass Du auch die letzten drei Stiche an Deinem Hochzeitkleid selber machst!“ – Die Antwort lautet mittlerweile: „Hm, hast Du vielleicht einen blauen Slip?“ – „Ja!“ – „Ist der alt?“ – „Ja!“ – „Würdest Du mir den leihen?Dann hab‘ ich schon mal die drei…“ – Darauf folgt dann bei Hardcore-Hochzeitsbräuche-Verteidigerinnen SCHWEIGEN! Wie angenehm, aber nicht lange: „Neeeeiiiin, Du musst doch drei verschiedene Sachen haben! Das kann nicht alles in einem sein! Du musst das schon ernst nehmen!“ – Nach einem solchen Gespräch, gelobe ich Besserung. Verspreche, mich darum zu kümmern und schleiche mich weg. Insgeheim denke ich: „Ist doch mein Problem, meine Ehe und meine Entscheidung, hör‘ endlich auf, mich zu belehren!“ – Ich sag’s aber nicht, weil’s unhöflich ist.
Seit einigen Tagen ist Schluss damit: ich unterbreche diese Fragen sofort. Denn ich habe eine hervorragende Referenz: meine Omi Inge und mein Opi Kalli! Sie sind seit etwa einem Monat 60 Jahre verheiratet! 60 Jahre, zieht Euch das rein! Dieselbe Olle, derselbe Typ! Bei meinen Großeltern merke ich aber auch, dass die sich wirklich immernoch liebhaben. Das war damals keine Vernunftehe, die sind immernoch glücklich miteinander!
Warum ich das hier erzähle?
Na, ich habe meine Oma an ihrem Ehrentag befragt: „Hattest Du bei Deiner Hochzeit was BLAUES, was ALTES, was NEUES und was GELIEHENES. Ach, und hast Du die letzten drei Stiche an Deinem Kleid selbst gemacht?“ – „Ach Kind, das war nach’em Krieg, wir hatten da andere Sorgen!“ So, da haben wir’s!!! Ohne diesen ganzen Stress und Firlefanz sind meine Großeltern bereits 60 Jahre verheiratet. Na, wenn das keine Referenz ist, dass es auch ohne funktioniert! Hab‘ ich mir doch gedacht! Ich kenne aber im Gegenzug mind. drei Leute, die alle Dinge zur Hochzeit genau umgesetzt haben und mittlerweile schon wieder geschieden sind. Ach nee…

Fazit: Kein Stress, wenn sich das zufällig ergibt, dann ist es gut, wenn nicht, dann … so seht Ihr, geht’s auch ohne… jetzt eine Woche vor der Hochzeit wollen wir doch keinen Stress…

voriger Beitrag
nächster Beitrag

You Might Also Like

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?