DIY

Doppelt gestrickte Sofadecke oder Zehengate

Sandra Dirks - Sofadecke gestrickt Detail

Doppelt gestrickt?

Will sagen: Zweimal gestrickt.
Es fing wieder alles damit an, dass ich ein Fashion-Victim bin. Nicht unbedingt bezogen auf Kleidung, sondern auf Interiorzeug und Deko. Es reicht dann, wenn ein paar vielgelesene Interior-Blogs etwas als Hot-Shit verbreiten. Dazu ein Artikel in Living-at-Home und ein paar Bildvorschläge auf Pinterest, schon bin ich der Überzeugung, dass ich ohne so ein Accessoire sicher nicht überleben werde. Das klingt verrückt, ist aber nicht schlimm, und macht sogar glücklich. Ich steh‘ dazu.

Bei einigen Sachen sage ich sogar: „Kann ich selbst machen!“ – Das ist dann am Ende in der Umsetzung doch nicht immer so einfach, aber der Reiz ist erstmal da, und sofern ich nicht scheitere läuft es eben.
Manchmal spare ich dann auch ein paar Euro, weil ich eben nur die Materialkosten habe.
Mittlerweile verwende ich hochwertige Materialien, aber das macht das Ergebnis auch aus. Gerade bei Stoffen und Wolle spürt man das. Es fühlt sich einfach gut an.

Im letzten Herbst/Winter waren es dann also die mit ganz dicker Wolle glatt rechts gestrickten Sofadecken, die in Interiorblogs auf Sofas in spärlich eingerichteten Wohnungen drapiert wurden. Glatt rechts gestrickt finde ich grundsätzlich sehr hässlich, aber so in Megamaschen? Yeah, cool! Will ich auch.

Ich bestellte ein 10er-Pack dicker Schafwolle, bei We-are-Knitters und strickte mit Nadelstärke 15 so eine geile Megadecke. Hamma! Schick! Ich bin ganz vorn.

Aber dann setze ich mich auf mein Sofa, und versuche die Decke zu benutzen!!!
Uff! Zwei Kilo Wolle stecken im coolen Schmuckstück. Mir fehlt die Leichtigkeit meines gewebten Plaids.

Nun, es hat ja auch niemand darüber geschrieben, dass man diese Decken auch benutzen soll. Mist, was habe ich mir nur gedacht?
Dann passiert auch noch dies:

Zehengate!

Zehengate?

Ja, ganz übel.

Du erinnerst dich sicherlich an den großen Skandal „Nipplegate„. Nun, da ich nicht mit nacktem Oberkörper auf dem Sofa sitze, passiert mir genau dies nicht.
Aber ich trage zu Hause nie Socken.
Also sitze ich mit nackten Füßen auf dem Sofa, und ja, dazu brauche ich Sofadecken. Bei meiner coolen Sofadecke blitzen plötzlich meine großen Zehen hervor. Das sieht nicht nur hässlich aus, es ist auch sehr unpraktisch, denn ich bekomme kalte Füße. Unter meiner schicken Sofadecke! Unfassbar!

Soll ich etwa Socken anziehen? Das habe ich mir etwa zwei Wochen lang angeschaut, dann traf ich eine Entscheidung: die Decke kann so nicht bleiben.

Durch diese Deckenstrick-Aktion bin ich vor Weihnachten in einen plötzlichen Strickwahn geraten, der dazu führte, dass alle in der Familie gestrickte Schals zu Weihnachten bekamen.

Wolle endgültig in dicke Schals und Loops verwandelt. Es darf dann jetzt endgültig kalt werden.

Ein Beitrag geteilt von Sandra Dirks (@sandiskolumne) am

In diesem Wahn habe ich mir auch einen sehr festen Schal gestrickt. -> Der Schal ganz oben in grauweiß.
Da man manchmal vernünftig sein muss, und schon gar nicht auf dem Sofa frieren sollte fasste ich den wilden Entschluss, die Decke wieder aufzuribbeln, um sie im Stil des fest gestrickten Schals neu zu stricken. Verrückt, völlig verrückt, ich weiß.
Aber das ging viel schneller als Erwartet, und ich bin sehr froh, dass ich das gemacht habe. Die Decke wiegt zwar immer noch zwei Kilo, ist aber besser in Form, und mit Zehengate ist es auch vorbei.

Schau mal hier.

Sandra Dirks - Sofadecke gestrickt

Das Muster ist dieses hier:

Sandra Dirks - Sofadecke gestrickt Detail

Es heißt Flechtmuster, ist sehr dicht – vielleicht nur, weil ich sehr fest stricke? Ich habe es hier gefunden: https://youtu.be/V25RGiFhgI8

Jetzt habe ich aber auf jeden Fall erst mal genug vom Stricken.

Hast du auch ähnliche Erfahrungen?

Gruss xoxo SanDi

voriger Beitrag
nächster Beitrag

You Might Also Like

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?