Browsing Category

Fashion

Fashion

Kaftan-Tunika-Dings genäht

Kaftan-Tunika 9

Ich habe zur Abwechslung mal einen anderen Schnitt gewählt. Einen Vogueschnitt. Mein Fazit: Sehr gut! Ebenso gute Passform wie Butterick. Absolut empfehlenswert. Ich würde ja auch mehr Onlineschnitte ordern, aber zusammenkleben, und wieder ausschneiden, von ca. 36-60 DIN-A4-Blättern, das nervt mich. Da gebe ich dann gerne ein paar Euro mehr aus, schneide einfach das Schnittmuster aus, und los geht’s. Ich bin schon immer ein Butterick-Fan, seit ich die Schnitte in den 90ern entdeckt habe. Mit Burda habe ich immer Probleme.…

Lies hier weiter...

Fashion

Kleine Dickmadam näht Blumentunika mit Simplicity 7051

Simplicity 7051_Flower

Heute ist der etwas andere Flowerfriday, denn ich präsentiere Euch meine neue Flowertunika. Man könnte denken, mein Aquarellmalkasten ist vielleicht auf dem Stoff explodiert, und zufällig finden sich dort auch ein paar Blümchen. Aber das ist eben gerade ein Sommertrend, und ich sage Euch: Ich mag das! Der Stoff ist von Stoff & Stil, es ist der vielgepriesene Scuba, der in diesem Sommer auch gerne ein Trend ist. Er fällt gut, ist angenehm zu tragen, und man muss ihn –…

Lies hier weiter...

Fashion

Kleine Dickmadam näht Jersey und knipst Selfie

Tunika

Ich habe weder das Nähen, noch das Knipsen von Selfies aufgegeben. Beides kann natürlich – wie alles im Leben – immer optimiert werden. Heute erinnerte ich mich daran, dass mein Mann gerne das 85mm Objektiv verwendet, wenn es darum geht, Menschen zu fotografieren. Ja, das macht glatt ein bisschen schöner. Hoffe ich. Für Selfies, in denen zuweilen das gesamte Nähstück zu sehen sein soll ist es fast unmöglich einsetzbar, es sei denn, das Model bewegt sich galant … hüstel ……

Lies hier weiter...

Fashion

Kleine Dickmadam näht alles wech und webt dazu

Mantel und Clutch

Dieser Stoff liegt seit zwei Jahren in meiner Stoffschublade. Ich mag ihn, aber ich wusste nie so richtig, was ich damit anfangen könnte. So ist das manchmal. Ihr kennt das sicher auch. Für einen richtigen Mantel war es immer etwas wenig Stoff. Aber so einen Überwurf, wie ich ihn neulich auf irgendeinem Streetstyle-Blog gefunden hatte, reichts. Den kann man ja immer mal im Schrank haben. Zum Glück bin ich nicht so eine elende Frostbeule, die sich dick verhüllen muss, wenn…

Lies hier weiter...

Fashion

Kleine Dickmadam näht Kleid und Tasche

Dies sind zwei Projekte, die ich im letzten Jahr unbedingt nähen wollte. Aber es lief nicht so rund damit, da habe ich einfach andere Projekte vorgezogen. Dann lag beides etwa ein Jahr in der ‚Unerledigt-Kiste‘. Das ist im Grunde nicht so schlimm, aber es wurmt mich, denn der rote Stoff ist wirklich toll, und ich war sehr neugierig auf die Tasche. Ich hatte noch nie Bügelverschlüsse verarbeitet. Da in 2015 mein Motto lautet „Nicht reden, MACHEN!“ waren beide Nähprojekte plötzlich…

Lies hier weiter...

Fashion

SanDi webt

Weben

‚Was wünschst Du Dir denn zum Geburtstag?‘, fragt der Ehemann. ‚Einen Webrahmen.‘, kommt meine schnelle Antwort. ‚Einen WAS?‘, fragt der Ehemann irritiert. Wahrscheinlich hat er das gleiche schreckliche Klischee vor seinen Augen, wie ich auch –  bis vor kurzem. Weben? Das ist doch der Freizeitspaß für die sich selbst versorgende Biobäuerin mit selbst geschorener, gefärbter und gesponnener Wolle. Verarbeitet zu undefinierbaren bunten Gewändern. Zu allem Überfluss auch noch gefilzt. Ja, ich in meiner grenzenlosen Arroganz zudem in der Welt der…

Lies hier weiter...

Fashion

Kleine Dickmadam näht wieder Simplicity 7051

Klar brauche ich auch ein neues Kleid als Gast bei der standesamtlichen Trauung. Ich nähe zum 10. Mal nach dem Schnitt Nr. 7051 von Simplicity. Der ist einfach großartig. Ich liebe dieses Kleid, es ist das beste, was man tun kann, wenn man oben weniger als unten hat. Sehr vorteilhafter Schnitt.[/dropcap] Das Kleid habe ich zum 1. Mal ohne Ärmel genäht. Dafür aber mit einem Bolero von Lekala. Mehr Info dazu findet Ihr hier. So bekommt es ein wenig mehr…

Lies hier weiter...

Fashion

Kleine Dickmadam näht Traumkleid

Traumkleid 5

So eine Hochzeit ist immer ein willkommener Anlass, um ein neues Abendkleid anzuschaffen. Vor zwei Wochen hat mein Bruder geheiratet. Klar, dass ich dazu ein neues Kleid brauchte. In England habe ich viele, viele Meter pinkfarbenen Stoff gekauft. Ich kann nicht sagen, dass es immer leicht war, den Stoff zu verarbeiten, aber mit den richtigen Nähfüßen, z.B. dem Walker :-), ging das ganz gut. Es dauerte etwa eine Woche, und weniger Flüche als bei früheren Abendkleidprojekten. Besonders war auch, dass…

Lies hier weiter...

Fashion

Doofe Nähprojekte: Punktekleid

Punktekleid 2

Doofe Nähprojekte sind eigentlich Dinge, die vollends daneben gehen. Oder eben Projekte, die länger dauern, als erwartet und dann nicht die absolute Bombe sind. So wie dieses Kleid. Fragt nicht, warum ich das Kleid genäht habe. Aber in einem romantischen Moment vor zwei Jahren, als meine Nähmaschine neu war, kaufte ich diesen Schnitt und einen billigen Punktestoff dazu. Aus irgendwelchen Gründen war ich damals der Meinung, dass das gut aussehen müsse. Vielleicht weil Pretty Woman in der Szene beim Pferderennen…

Lies hier weiter...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?